Gästebuch

Liebe Walker,

für Anregungen, Kritik oder Lob sind wir jederzeit offen und freuen uns über zahlreiche Einträge in unserem Gästebuch.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Carla Hansen

(Montag, 29 November 2010 11:21)

Thema: Leckere Windbeutel vom Walker-Buffet selbst gemacht


Liebe Walker, anbei findet ihr das Rezept für die Windbeutel unseres Walker-Buffets zur Weihnachtsfeier 2010. Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Ausprobieren ...
Eure Carla

Man nehme: 3/8 l Wasser, 100g Margarine und eine Prise Salz im Topf aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen. 200g Mehl unterrühren, bis ein Kloß entsteht. Nun kommen nacheinander 4-5 Eier dazu. So lange kneten, bis die Eier vom Teig ganz aufgenommen sind. Mit dem Teelöffel kleine Häufchen nicht zu eng auf das Backpapier geben. Den Ofen vorheizen und bei 180° 20 Minuten backen. Achtung! Während des Backvorgangs nicht die Tür vom Herd öffnen! Es können auch mehrere Bleche zugleich gebacken werden. Die kleinen Dinger können gut eingefroren werden. Bei Bedarf dann gefroren ca. 10 Minuten aufbacken.
Zum Füllen einen Hut anschneiden, mit Frischkäse o.ä. füllen, Hut wieder aufsetzen.

 

Jutta Schneider

(Dienstag, 13 April 2010 11:22)

 "Schneeschuhwanderung auf den Brocken 2010"
Hallo liebe Kathi, liebe Grit, von einer wunderbaren Reise auf den Brocken zurückgekehrt, bedanke ich mich für die gut zusammengestellten Bilder von Euch. So konnte ich den Ausflug mit Schneeschuhen nochmals intensiv erleben. Eure Begabung , andere Menschen für eure Ideen zu begeistern, fasziniert mich immer wieder.
Habt Dank und macht weiter so. Jutta aus Berlin-Spandau

 

 

 

Friderun Schreiber

(Freitag, 2. März 2010 09:42)

"Mit Schneeschuhen auf den Brocken"

Was ihr mit dem Schneeschuh-Wochenende im Harz organisiert habt, war in jeder Beziehung gelungen. Das Programm reich, aber zu schaffen, die Organisation bewundernswert und euer persönlicher Einsatz beispielgebend. Ich hatte das gute Gefühl, dass ihr als harmonisch abgestimmtes und kompetentes Zweierteam einen wesentlichen Teil zu der positiven Stimmung in der ganzen Gruppe beigetragen habt. Ich danke euch dafür, dass ich diese interessante Erfahrung mit den zweimal 800 Gramm an den Füßen im Schnee machen konnte und hoffe, dass ich an weiteren Fahrten mit euch Beiden teilnehmen kann.

MAZ, 13.12.2008
"Der Zauber der zwei Stöcke"
MAZNWArtikel.jpg
JPG Bild 4.8 MB

 

 

Iris Laser 

(Donnerstag, 04 Dezember 2008 11:24)

Thema: gebrannte Mandeln selbst gemacht

Zutaten: 200 Gramm süße Mandeln mit Schale, 4 EL Zucker, 2 - 3 EL Wasser, 1/2 TL Zimt
Zubereitung: Zucker, Wasser und Zimt in eine Schüssel geben und umrühren. Bei 600 Watt 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen - umrühren. Die Mandeln dazugeben und wieder 2 Minuten bei 600 Watt erhitzen, umrühren und nochmals 2 Minuten garen, eventuell nochmal 1 - 2 Minuten. Fertig!
Ich wünsche gutes Gelingen und allen Walkern eine schöne Adventszeit!!!
Iris Laser

 

5-jähriges Jubiläum und Weihnachtsfeier 2008

(28. November 2008)

Im Rahmen unseres 5-jährigen Jubiläums haben wir Euch gebeten, Eure persönlichen Nordic Walking Erlebnisse aufzuschreiben. Wir möchten uns für die sehr schönen und emotionalen Einsendungen bedanken.

Die Walkinggeschichten stammen von Berit Böttcher, Iris & Jürgen Laser, Ursel Onnen, Jutta Schneider, Jörg & Christine Wunderlich.

 

Interessierte können diese hier nachlesen.

BeritBoettcher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.3 KB
JuergenIrisLaser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.8 KB
UrselOnnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.2 KB
JuttaSchneider.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.9 KB
JoergChristineWunderlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.4 KB

 

 

Monika Berger

(22. Juli 2008  14:30)

Thema: Nordic Walking Master Instructor

Liebe Kathi und liebe Grit,
herzlichen Glückwunsch zu Eurer bestandenen Prüfung zum Nordic-Walking Master Instruktor. Da bin ich nicht nur, sondern mit Sicherheit alle NW-Kursteilnehmer sehr stolz auf Euch. Ihr bemüht Euch außerordentlich uns immer über die neusten Erkenntnissen der NW-Technik nicht nur zu informieren, sondern es wird in so mancher Trainingseinheit ganz besonders darauf geachtet und trainiert. Es macht immer sehr viel Spaß und Freude.
Bis zur nächsten Trainingseinheit, auf die ich mich schon sehr freue, denn dort werden wir unsere " Pauli", die Co-Trainerin, für ein Jahr nach Amerika verabschieden und ihr ein erfolgreiches Studium dort wünschen. Also bis dahin Eure treue Kursteilnehmerin Monika

 

Ursel Onnen

(26. September 2006)

Thema: Walk durch die Werderaner Weinberge

Wieder einmal waren die Walker auf Tour. Am 12. September ging es durch die idyllischen Weinberge der Familie Lindicke auf dem Werderaner Wachtelberg. Es war ein besonderes Erlebnis durch die Rebstockreihen mit ihren herrlichen Trauben zu walken. Es durfte auch genascht werden, und die Trauben waren ja soooo süß. Der besondere Reiz war ja, die Trauben direkt vom Rebstock zu pflücken. Nach dem Walk gab es noch ein gemütliches Beisammensein. Mit einer Weinverkostung ließen wir diesen sehr schönen Tag ausklingen. Auf der Terrasse der "Weintiene", Deutschlands nördlichste Straußwirtschaft, genossen wir den wunderschönen Blick auf Werder und ließen uns von dem herrlichen Sonnenuntergang verzaubern.
Wir möchten uns bei Grit und Katharina für ihre gute Organisation bedanken - es war ein sehr schöner Tag -.

 

Christiane Michalak

(12. August 2006)

Thema: Spaß am Nordic Walking

Ein freundliches Hallo an alle Nordic-Walker!

Habe mir gerade die vielen Bilder angesehen und so bei mir gedacht: So schöne (manchmal auch ganz schön anstrengende) Stunden habe ich durch Nordic-Walking nun schon erleben dürfen. Bei mir sind es jetzt 2 Jahre mit diesem Sport. Am 01. August 2004 habe ich meine erste Schnupperstunde bei Katharina und Grit gehabt. Ich weiß noch, wie begeistert ich war und mir gleich am nächsten Tag ein paar gute Stöcke bei Frau Bruns gekauft habe. Ein bißchen Stolz bin ich schon, dass ich es geschafft hab, endlich mal bei einer sportlichen Sache dabei zu bleiben. Schade dass ich jetzt nicht mehr so viel Zeit habe, um an allen Events teilzunehmen. Aber ich bleibe dabei und bei der einen oder anderen Sache mache ich sicherlich wieder mit. Sport ist also doch nicht "Mord", sondern bringt viel für's eigene Wohlbefinden und kann auch noch einen Riesenspaß machen, wie man auf den Bildern sieht.

In diesem Sinne bis bald und schöne Grüße von Christiane

 

Monika Berger

(25. Juli 2006)

Thema: Berichte vom Symposium und Triathlon Walk

Liebe Gritti und Kathi,

schön, schön habt Ihr das wieder hinbekommen. Wir können doch schon auf viele schöne und inhaltsreiche gemeinsame Erlebnisse zurück blicken. Es macht immer wieder Spaß mit Euch etwas zu unternehmen und dabei etwas für unsere Gesundheit tun. Schön, dass es Euch gibt. Macht weiter so.

Ganz liebe Grüße von Eurer Nordic-Walkerin

Monika

Gruppentraining

Samstags 9:30 bis 11:00 Uhr

 

 

Einführungskurse

individuell nach Absprache

Anfrage per Mail oder Telefon